Aktuelle Corona-Informationen

Seit Donnerstag, 1. Juli haben wir endlich wieder geöffnet - mit Abstand und unter Einhaltung aller angeordneten Auflagen und den folgenden nötigen Schutzmaßnahmen!

Für den Besuch regulärer Kinovorstellungen wird gemäß der aktuellen Fassung der Corona-Schutzmaßnahmenverordnung des Berliner Senats (Paragraph 11, Absatz 8) NACH WIE VOR ein sogenannter 3G-Nachweis benötigt - also ENTWEDER einer (vollständigen) Impfung ODER eines negativen, maximal 24 Stunden alten Antigen-Schnelltestes ODER einer Genesung! Kinder unter 7 Jahren sowie Schülerinnen und Schüler sind von der Nachweispflicht ausdrücklich ausgenommen.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem Weg zum und vom Platz ist Pflicht!

Zur Nachverfolgung eventueller Infektionsketten sind wir verpflichtet, von allen Gästen die Kontaktdaten zu notieren und zwei Wochen lang für etwaige Abfragen der zuständigen Behörden abrufbar zu halten. Dies kann im Kino schriftlich vor Ort oder durch Einchecken via Luca-App erledigt werden.

Karten für alle bereits programmierten Filmvorstellungen können Sie wie gewohnt über die Schaltfläche Tickets erwerben. Bitte beachten Sie bei Ihrer Platzwahl, dass aufgrund der Abstandsregelungen links und rechts sowie vor und hinter Ihrem gewählten Platz (oder Plätzen bei Familie, Wohngruppen o.ä.) jeweils EIN Platz gesperrt wird!

Bleiben Sie alle gesund – bis ganz bald im Kino Casablanca!

Kartenkauf ganz bequem auch online möglich

Karten für Filmvorstellungen im Kino Casablanca können natürlich auch ganz bequem online gekauft werden. Dazu einfach auf Tickets klicken und den gewünschten Termin auswählen. Bitte beachten Sie, dass wir nur über zwei Logensessel verfügen, der Kauf einer höheren Anzahl in dieser Kategorie somit leider nicht möglich ist!

Demnächst im Casablanca




↑ Trailer
Demnächst

Keine Zeit zu sterben

Die langerwartete Fortsetzung der Geschichte des berühmtesten Geheimagenten der Filmgeschichte: Bond. James Bond!

Inhalt:

James Bond hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist.

D: Daniel Craig, Rami Malek, Léa Seydoux
R: Cary Joji Fukunaga | FSK n.n. | Länge: 163 min | GB/USA 2018

zur Filmwebsite ↑ nach oben




↑ Trailer
Am 3. Advent (Sonntag, 12. Dezember)

Mary Christmas

Die Aufzeichnung von Marys legendärer Weihnachtsshow 2007 aus dem Berliner Admiralspalast am 3. Advent zurück auf der großen Leinwand.

Inhalt:

Ein Abend voller Überraschungen, mal frech und frivol, mal züchtig und zahm. Es geht um erfüllte und unerfüllte Wünsche, Freude und Enttäuschungen, Männer im Geschenkestress, Frauen und Lügen. Witzige Weisheit gepaart mit Ironie und Charme. Im weihnachtlichen Zauber beflügelt MARY die Sinne und öffnet die Pforten der Phantasie. Doch ist bei MARY immer auch Raum für ein Augenzwinkern – über Dinge im Leben, die man oft viel zu ernst nimmt: Einkaufen, Kochen, Backen, Putzen, der alljährliche Streit unterm Weihnachtsbaum. "MARY CHRISTMAS" – diese Weihnachtsshow ist mehr als „Jingle Bells“ und „Oh, Tannenbaum“. Diese Weihnachtsshow ist MARYs persönliches Bekenntnis zum Leben, das so facettenreich ist wie MARY selbst: nachdenklich und ernst – und im nächsten Moment wieder heiter und bunt. Auf ihre ganz eigene Art wünscht MARY ihrem Publikum „Merry Christmas“.

R: Georg Preusse | FSK 6 | Länge: 90 min | DEU 2007

zur Filmwebsite ↑ nach oben




↑ Trailer
Demnächst

Plötzlich aufs Land -
Eine Tierärztin im Burgund

Die in Frankreich bereits ein Millionenpublikum begeisternde Komödie erzählt mit viel Feingefühl und durchaus realistisch vom Konflikt zwischen Stadt- und Landleben und den Problemen der Tierärzte in der Provinz.

Inhalt:

Im Herzen des Burgunds kämpft Nico als letzter Tierarzt in der Region für seine Praxis und seine Familie. Als sein Mentor und Kompagnon Michael verkündet, in Pension zu gehen, ahnt Nico, dass ihm ein nicht zu bewältigendes Arbeitspensum bevorsteht. Doch Michael tröstet ihn, seine Nichte Alexandra aus Paris soll seine Nachfolge übernehmen. Allerdings hat Alexandra gerade ihr Studium abgeschlossen und ganz andere Pläne. Sie ist äußerst begabt und liebevoll im Umgang mit Tieren, aber zu Menschen ausgesprochen abweisend und kühl. Ist sie überhaupt bereit, in das Dorf ihrer Kindheit zurückzukehren? Und wenn ja, kann Nico sie überzeugen zu bleiben?

D: Noémie Schmidt, Clovis Cornillac, Carole Franck
R: Julie Manoukian | FSK n.n. | Länge: 92 min | FRA 2020

zur Filmwebsite ↑ nach oben




↑ Trailer
Ab 25.11.

Tabaluga und Leo

Unterhaltsames Zeichentrickabenteuer mit dem beliebten Drachen Tabaluga und einem Waisenjungen, der sich an Weihnachten nach Grünland verirrt.

Inhalt:

Der kleine grüne Drache Tabaluga soll in Grünland ein Fest ausrichten. Er stößt auf einen Menschenjungen, der aus dem Waisenhaus davon gelaufen und in der Eiswelt gelandet ist. Sie freunden sich an und der Junge blüht auf. Tabaluga erfährt, dass sein Freund auch in der Menschenwelt glücklich werden könnte, weil Pflegeeltern auf ihn warten. Doch es ist Eile geboten, da sich der Übergang zur Menschenwelt bald wieder schließt. Unterhaltsamer Zeichentrickfilm nach Motiven von Peter Maffay, der deutlich macht, dass sich Freundschaft und Liebe manchmal auch durch großen Verzicht zeigen.

R: David Evans | FSK 0 | Länge: 72 min | DEU/AUS 2003

zur Filmwebsite ↑ nach oben